• Wie übe ich mit meinem Kind? (Eltern- bzw. Eltern-Kind-Seminar)

 

Wie sagte einmal einer meiner Schüler: Klavierspielen ist toll – wenn da bloß das blöde Üben nicht wäre!
So geht es vielen Schülerinnen und Schülern: das Endergebnis ist erstrebenswert und macht Spaß, der Weg dahin jedoch ist mühsam. Endlose Diskussionen zwischen Eltern und Kindern um das leidige Üben gehen beiden Seiten an die Substanz und führen zu Frust und Unlust, oft bis zur Aufgabe des Instruments. Meist liegt es aber gar nicht am Spielen selbst, dass alles keinen Spaß macht, sondern am „Drumherum“ und an der Übetechnik. Diesem Umstand verschafft das Eltern-Kind-Seminar Abhilfe durch

  • Problemanalyse
  • Entwicklung von Problemlösungs-Strategien
  • Praktische Anleitung zum Üben anhand von Beispiel-Stücken