• Harmonielehre (Seminar nur für ältere Jugendliche und Erwachsene; nur für fortgeschrittene Schüler)

 

Harmonielehre beinhaltet die Lehre vom Zusammenklang der Töne, vom Aufbau der Tonleiter (Dur-Moll-Tonalität) und von der Zusammensetzung der daraus entstehenden Akkorde. Fragen nach dem Unterschied zwischen Dur und Moll, nach den Schritten der verschiedenen Tonleitern und nach den Akkorden, die innerhalb einer Tonalität „zusammengehören“ werden hier ausführlich beantwortet.

Dieses Seminar ist Voraussetzung für das Workshop „Liedbegleitung“ (sowohl für Gitarre wie auch für Klavier)!