• Gehörbildung   (für Sänger und für angehende Studenten als Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfung an Hochschulen für Musik)

Zu diesem Seminar gehört die Skalen- und Intervall-Lehre, das Erkennen und Singen von Intervallen, das Notendiktat (Tonhöhen ein- und mehrstimmig sowie Rhythmus-Diktat) und das vom-Blatt-Singen. Diese Inhalte werden in den Aufnahmeprüfungen der Musikhochschulen und der Pädagogischen Hochschulen im Fach Musik abgefragt und bedürfen einer längeren Übung. Wer also Musik studieren möchte oder in einem anspruchsvollen Chor singen möchte, sollte sich frühzeitig und ausgiebig mit dem Thema Gehörbildung befassen!